Newsletter

Phänomen Haptik

selbst für einen Vollblut-Haptiker, wie mich, ist es gar nicht so einfach, sich der Tragweite und der Wirkungsmacht der Haptik wirklich immer bewusst zu sein.
Das Beispiel mit der größten Bedeutung - ohne Haptik, also ohne Tastsinn entsteht kein Bewusstsein, entsteht kein ICH.

Später dazu mehr - jetzt geht es erst mal um eine der ältstesten Haptischen Verkaufshilfen, es geht um das Haptische Phänomen des Sparbuchs.

Phänomen Haptik - Das Sparbuch
Phänomen Haptik - Die Visitenkarte
Haptisches Phänomen - Bewusstseins-Bildung
Frühbucherpreis nur noch bis zum 31.12.2015
Spruch der Woche

 

Mit herzlich haptischen Grüßen

Ihr Karl Werner Schmitz

5 Sinne für mehr Erfolg

Themenübersicht

Phänomen Haptik - Das Sparbuch

Das Sparbuch ist nicht totzukriegen

 

So schrieb gestern die Bild. Fast 80% des deutschen Geldvermögens liegen nahezu zinslos auf den Sparbüchern. Verrückt, oder nicht?

Hier können Sie den Artikel in der Bild lesen...

 

Nun eine kleine Geschichte aus dem Leben, die das Phänomen Sparbuch wahrscheinlich sehr treffend erklärt:
Meine Mutter ist 87 Jahre alt und sie schimpfte Anfang des Jahres über die lächerliche Zinsgutschrift auf Ihrem Sparbuch. Ich habe ihr angeboten, auf ein Tagesgeldkonto zu wechseln. Der Unterschied betrug fast das 10fache von Ihren bisherigen Zinsen. Meine Mutter freute sich und war stolz auf Ihren cleveren Sohn. Als ich sie dann um Ihr Sparbuch bat, fragte Sie leicht verunsichert: "Ich hab aber dann immer noch ein Sparbuch, oder?" Ich probierte meiner Mutter zu erklären, dass Sie nur noch Kontoauszüge bekommt, ansonsten sich aber Nichts wirklich ändert. Meine Mutter zögerte keine Sekunde und sagte zu mir: "Nein, dann behalte ich lieber das Sparbuch."

Das Sparbuch seit Jahren und Jahrzehnten zur Not immer wieder in der Hand zu halten, in der Wohnung zu verstecken, sich die Zinsgutschriften zum Jahresanfang abzuholen, dass sind Haptische und hoch emotionale Gebrauchsrituale, die durch Online-Banking und Kontoauszüge alleine nicht zu ersetzen sind.

Der Notgroschen auf dem Sparbuch wird also noch lange halten.

So gab es früher auch Versicherungspolicen, die den Begriff Dokument wirklich verdient hatten. Schweres Papier, geprägt, gestanzt, mit Siegel und Unterschrift. Da gab es Leute, die haben sich Ihre Policen gerahmt.

Die Nahrungsindustrie, aber ganz besonders die Kosmetikindustrie lässt sich manche Verpackung ein Vermögen kosten. Der Inhalt ist oft billiger als die Verpackung. Denken Sie zum Beispiel auch Sie an Nespresso.

Und was macht die Finanzindustrie, dunkelverarbeitete PDF´s für Millionenwerte. Hallo geht´s noch? 

Mein Tipp für TOP-Verkäufer bei TOP-Policen:
Überbringen Sie wertvolle Dokumente in einer wertvollen Dokumentenmappe persönlich und machen Sie so den besten Eindruck und holen sich so ein hohes Empfehlungspotential.

Und für die Banken und Versicherer:
Vielleicht denken Sie mal über das Haptische Design von Policen nach, oder?

Themenübersicht

Phänomen Haptik - Die Visitenkarte

Visitenkarten machen Image, oder nicht!

 

Die Visitenkarte gibt es schon seit über 200 Jahren und doch hat sich das Format nicht sehr verändert und es gibt sogar Normen für Visitenkarten. Leider ist die Norm rein Haptisch, der Anfang vom Ende. Wenn Sie Image machen wollen, unterstützt Ihre Visitenkarte in Form, Farbe, Material und Funktion Ihr Image, oder nicht. Norm kann hier nicht wirklich die Lösung sein und ist in der Bierindustrie der Anfang von gewaltigen Umsatzeinbrüchen gewesen. Machen Sie sich unverwechselbar mit Ihrer Vistenkarte. Viele lernen Ihren tollen Elivator Pitch und haben dann eine Visitenkarten, die bestenfalls Durchschnitt ist. Blöd oder?

 

Hier sehen Sie meine Visitenkarte, die auch in meinem aktuellen Buch "Die Strategie der 5 Sinne" ausführlich beschrieben ist.
5 Sinne 5 Felder, in der Mitte der Tastsinn. Das Symbol wird jedoch nur sichtbar, wenn man mit den Fingern das Feld erwärmt, damit der schwarze Temperaturlack durchsichtig wird. Mit Gebrauchsanweisung und dem Spruch: "Was wir berühren, berührt uns." Das merken sich die meisten und es macht dem passenden bleibenden Eindruck. Mehr als jeder noch so tolle nur gesprochene Elivator-Pich. Sozusagen ein Elivator Pitch zum Anfassen und Mitnehmen.

 

Und hier sehen Sie zwei Muster-Beispiele von www.werbestickonline.de.

www.werbestickonline.de waren so freundlich und haben zhier zwei Musterkarten produziert an denen man erkenn, dass sowohl in Form, wie auch in Farbe und Material fast alles möglich ist. Mein Kompliment.

Mein Tipp: Raus aus der Norm - mach dein Ding.

Themenübersicht

Haptisches Phänomen - Bewusstseins-Bildung

Ohne Tastsinn kein ICH

 

Wir haben in Deutschland rund 6.000 taubblinde Menschen, davon auch ein Teil von Geburt an. Und trotzdem entwickeln sich diese Menschen als eigene Persönlichkeit, als ICH, wenn auch mit harten Handicap.

Ich habe im vorigen Jahr schon einmal den Film "Die Sprache des Herzens" empfohlen, der eben von der Entwicklung eines taubblinden Mädchens handelt.

Der Film und auch der Bericht über das Zusammensein mit taubblinden Menschen in Deutschland machen deutlich, dass der Mensch zur Ich-Werdung auf Hören und Sehen verzichten kann, aber nicht auf den Tastsinn, der so wie unverzichtbar ist, da er nie ganz verloren gehen kann. Ohne Tastsinn sind wir schlicht und ergreifend tot. Oder anders gesagt: Auf jeden Sinn kann der Mensch zur Not verzichten, aber nie auf den Tastsinn.

Wer dies erkennt, erkennt auch, dass gerade der Tastsinn, der unentbehrliche Sinn mit größter Wirkungsmacht ist. Bei allem was wir tun, ist der Tastsinn immer besonders prägend.

Themenübersicht

Frühbucherpreis nur noch bis zum 31.12.2015

Neue exklusive Impuls-Trainings 2016

 

Schenken Sie sich mehr Umsatz, Gewinn und mehr Lebensqualität


"Haptisches Verkaufen - Die Strategie der 5 Sinne" ist der sichere Weg zu besseren Umsätzen in der gewohnten Praxis. Diese Methode verzehnfacht die Chance, vom Kunden verstanden zu werden und mit Haptischen Verkaufshilfen verdreifachen Sie die Kaufbereitschaft Ihrer Kunden. Umsatzsteigerungen von 30 - 150 % sind nachweislich die Regel.
 
Nutzen Sie am besten jetzt die Gelegenheit. Der Frühbucherpreis gilt bis zum 31.12.2015 jedoch für maximal 25 Teilnehmer pro Ort. Die Plätze sind je nach Stadt auf 30-50 Teilnehmer begrenzt.

 

Melden Sie sich hier an ...

 

Mehr Informationen hier ...

Themenübersicht

Spruch der Woche

Die größte Gefahr im Leben ist,
den Mut zu verlieren,
selbst etwas ändern zu können.

Karl Werner Schmitz

Themenübersicht

Sie erhalten diese Haptik–NEWS, solange Sie es wünschen, ohne jede Verpflichtung. 

Wenn Sie keine weiteren Haptik-NEWS wünschen, klicken Sie bitte hier auf Austragen und geben Ihre Email-Adresse ein. 

Wenn Sie diese Haptik–NEWS nicht  selbst direkt erhalten haben, aber in Zukunft per Email zugesendet haben möchten, dann klicken Sie hier auf Eintragen und geben Ihre Email-Adresse ein. 

Mit Haptischen Grüßen 

Karl-Werner Schmitz 

 

Das neue Buch "Die Strategie der 5 Sinne"
Wie Sie mit Haptik Ihren Unternehmenserfolg nachhaltig steigern

Gebundene Ausgabe: 234 Seiten
Verlag: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA; Auflage: 1. Auflage (10.12.2014)
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3527508082
Preis: 24,99

Bestellen Sie hier mit Signatur
Bestellen Sie hier bei amazon

 


KWS Haptische Verkaufshilfen e.K.
Wellerscheid 49 - 53804 Much
www.haptische-verkaufshilfen.de
info@haptische-verkaufshilfen.de
T: 02245-6000780 - F: 02245-60007820

Trainers Excellence Trainers Excellence
Premium Experte brainGuide Premium Experte brainGuide
Promotional Gift Award 2010 Promotional Gift Award 2010
Excellent Speakers Top 100 Excellent Speakers Top 100
Vortragsredner 2012 Vortragsredner 2012
Land der Ideen Land der Ideen
Erfolg Magazin Erfolg Magazin
Uni Leipzig Uni Leipzig
Mein Konto Warenkorb
Willkommen! Möchten Sie sich einloggen oder registrieren?

Rückruf anfordern Onlineberatung starten Aktuelles von Karl Werner Schmitz per RSS-Feed Blog von Karl Werner Schmitz Karl Werner Schmitz auf Facebook YouTube Channel von Karl Werner Schmitz Xing Gruppe Haptic Selling Karl Werner Schmitz auf Google+

Damit Sie auf dem Laufenden bleiben - Ordern Sie hier den Newsletter -